Ihr LANTitelUntertitel
 








Akademischer Chor Zittau/Görlitz e.V. | Spendenkonto:

DE46 8505 0100 0502 6956 68
SPENDE UKRAINE

bisher in die Ukraine überwiesene Spenden: 5.006,16 €

Guthaben auf unserem Spendenkonto:

3.190,55


Unser Ziel ist es, langfristig jeden Monat 500 Euro an Vladislav zu überweisen. Auch, wenn er an einen anderen Ort geht.

Wo er ist, brauchen Menschen Hilfe.

Unsere Spendengemeinschaft lebt von vielen Menschen, die einen kleinen Beitrag leisten - mach mit!

zum Kontakt

(Aktuell zahlen 11 Personen monatlich 155,00 € auf unser Spendenkonto ein.)

DANKE!

"Damit geholfen werden kann, werden Spenden gebraucht. Das ist unser Teil an der Gemeinschaft, die uns dafür das Geschenk macht, nicht allein auf der Welt sein zu müssen und sich auch nicht mehr allein zu fühlen."
Elfriede Jelinek, DIE ZEIT, 14.03.2022







Im Jahr 2017 war unser Chor in der Ukraine - wir lernten einen katholischen Pfarrer, Vladislav Bismak, in Peretschyn kennen, der uns beherbergt hat. Wir stehen jetzt in regelmäßigem Kontakt mit  und sammeln hier Geldspenden, die wir direkt an ihn in die Ukraine überweisen. Zur Zeit ist er in der Kirchgemeinde Sv. Vikentia, vul. Kostelna 15, Charkiv.

Die Deutsche Evangelische Gemeinde in Kiew lernten wird während eines unserer Konzerte kennen.  Wir haben aktuell 500 Euro an diese Gemeinde überwiesen.

bisher eingegangene Spenden gesamt: 8196,71 €
(davon Konzertkollekten: 1516,71 €)
(davon Spende des Programmkinos Camillo: 50 €)

Die Sparkasse unterstützt uns mit der Übernahme der hohen Überweisungskosten, die bisher entstanden sind. Aktuell überweisen wir weitere Zahlungen ohne Gebühren via paypal.

Wie geht es den Menschen vor Ort?


Zur Zeit befindet sich Vladislav in Lwiw, er hat einige Bilder geschickt.

Es ist weiterhin so, dass von unserem Geld Lebensmittel vor allem für ältere Menschen gekauft werden.

-5348395711852560123_109
-5348395711852560123_109
-5348395711852560122_109
-5348395711852560122_109
-5348395711852560121_109
-5348395711852560121_109
-5348395711852560120_109
-5348395711852560120_109
-5348395711852560119_109
-5348395711852560119_109
-5348395711852560118_109
-5348395711852560118_109
-5348395711852560117_121
-5348395711852560117_121
-5348395711852560116_109
-5348395711852560116_109









  • -5348395711852560086_121
  • -5348395711852560088_121
  • -5348395711852560089_121
  • -5348395711852560090_121
  • -5348395711852560091_121
  • -5348395711852560092_121
  • -5348395711852560094_121
  • -5348395711852560095_121
  • -5348395711852560096_121
  • -5348395711852560101_121
  • -5348395711852560100_121
  • -5348395711852560099_121
  • -5348395711852560098_121
  • -5348395711852560097_121
  • -5348395711852560106_121

Vor einiger Zeit hat er eine Sprachnachricht geschickt, die ich hier kurz ohne größere Ansprüche zu verfolgen übersetze:

Wir danken allen, aus Deutschland, die für uns sammeln, allen, die mit uns diese Zeit durchleben, wir danken für alles, was ihr für uns tut.
Für alle Opfer, Gaben, Gedenken, Gebete, ihr seid mit uns, wir merken das.
Von allen vielen Dank.
Alle, die hier damit verbunden sind, schätzen das sehr.
Jeden Mittwoch gibt es eine Messe, für alle, die uns unterstützen, ihr seid damit verbunden, in Gebeten, das ist notwendig, das ist alles, was wir zurückgeben können, Dankbarkeit und Worte des Dankes.


Ich überweise seit Mai monatlich kostenfrei mit paypal und hoffe, das klappt auch weiter so. Wir können aufgrund aller Einzelspenden bis Ende Dezember noch monatlich 500 Euro überweisen, dann stelle ich ab Januar auf die laufenden Zahlungen der Spendengemeinschaft um, das sind aktuell 155 Euro. Wir verwalten dann aber auch immer noch ein Guthaben, ich würde damit den monatlichen Betrag aufrunden.

Wir machen aber auch weiter Werbung, der Marathon beginnt ja gerade erst. Auch zahlt unser Chor seit März die Hälfte aller Konzertkollekten auf das Spendenkonto ein, bisher ca 1.500 Euro.







Charkiw

Menschen
Charkiw